Mikrocontroller

Mikrocontroller bieten eine enorme Flexibilität und sind damit in den unterschiedlichsten Bereichen einsetzbar. Sie werden vor allem in Sensoren und spezialisierten Steuerungen eingesetzt. 

Eine Vielzahl von Herstellern bieten Mikrocontroller an, die meist auf ein bestimmtes Einsatzgebiet optimiert sind. Das reicht von sehr sparsamen Mikrocontrollern für den Batteriebetrieb bis zu Spezialisten für digitale Signalverarbeitung mit mehreren hundert Millionen Rechenoperationen pro Sekunde.

Meist sind die Aufgaben, die ein Mikrocontroller bewältigen muss, komplex und müssen zeitliche Abläufe exakt einhalten. Die Datenverarbeitung erfolgt dann in Echtzeit. Dies heist nicht zwangsläufig, dass die Verarbeitung besonders schnell erfolgt, viel mehr müssen definierte Zeiten eingehalten werde, um die Funktion zu gewährleisten.

Speziell für Mikrocontroller angepasste Echtzeit-Betriebssysteme werden eingesetzt wenn mehrere Aufgaben parallel zu bearbeiten sind. Mit dieser Unterstützung lassen sich sehr komplexe Abläufe realisieren.

Mein KNOW-HOW im Überblick

  • Auswahl geeigneter Mikrocontroller für den jeweiligen Einsatz optimiert
  • Erstellung der Softwarestruktur für die Problemstellung
  • Einsatz von Echtzeit-Betriebssystemen
  • Implementierung und Test
  • Simulation von Algorithmen